Stanislaw Ignacy Witkiewicz 1885-1939

27 May–1 July 1990

Exhibition
Publication

Location(s):
Künstlerhaus Bethanien, Studio 1, Mariannenplatz 2

Artists

Stanislaw Ignacy Witkiewicz

Project group

Kani Alavi, Elzbieta Mathey, Barbara von Schleyer, Rainer Schmidt, Jerzy Tuszewski

In Zusammenarbeit mit dem Museum Pomorza Srodkowego, Slupsk.
Übernahme durch Städtisches Museum Flensburg.

Aus der Pressemitteilung:
Der polnische Maler, Dramatiker, Philosoph, Romancier und Fotgraf gehört zu den kreativstn Persönlichkeiten unseres Jahrhunders.
Witkiewicz, dessen Gesamtwerk die geistigen Tendenzen seiner Zeit aufnahm, ist eine Schlüsselfigur der polnischen Kunst. Die Basis seiner küntlerischen Auseinandersetzung und Gestaltung war die Metaphysik. In seinem Konzept des “Katastrophismus” geht er davon aus, daß die europäische Kultur zum Untergang bestimmt ist. […]
In der Ausstellung […] sind Pastellportraits, Zyklen von Monstern, Selbstportraits, experimentelle Fotos, Texte und Briefe zu sehen.