Liese Petry – Tolstefanz – Bilder aus einer Berliner Tanzkneipe

13. Oktober–17. November 1978
Eröffnung: 12. Oktober 1978

Ausstellung
Dokumentationsmappe

Ort(e):
NGBK, Hardenbergstraße 12

Künstler_innen

Liese Petry

Arbeitsgruppe RealismusStudio

Valdis J. Āboliņš, Agathe Haag, Gerd Herr, Dieter Masuhr, Udo Ropohl, Barbara Straka

Verlängert bis zum 3.12.1978

Aus einem Text von Liese Petry:
Das Tolstefanz war, solange es existierte, einer der wenigen annehmaren kommerziellen Treffpunkte für Jugendliche in Berlin. Mit der Zeit ging auch das Tolstefanz den Weg von Diskotheken, in denen u.a. die Drogenszene verkehrt. […] In den alten Räumen des Tolstefanz aber entsteht ein gepflegtes Speselokal, in dem dereinst das Publikum von Berlins Renommiertheater Schaubühne” verkehren soll, wenn diese in ihren neuen Räumen im direkt gegenüberliegeden Gebäude spielen wird. Die Subkultur mußte der “Kultur” Platz machen.