Romane Holderried Kaesdorf

Bilder und Zeichnungen

4. April–10. Mai 1998
Eröffnung: 3. April 1998

Ausstellung
Publikation

Ort(e):
NGBK, Oranienstraße 25

Künstler_innen

Romane Holderried Kaesdorf

Arbeitsgruppe Exkurse

Rainer Hörmann, Henriette Kolb, Christine Kriegerowski, Bernhard Veitenheimer, Gabriele Werner

Aus der Pressemitteilung:
Die Ausstellung gibt einen Überblick über das werk der KÜnstlerin seit Ende der 60er Jahre und zeigt zahlreiche neuere Arbeiten. Die NGBK stellt mit den Werken Holderried Kaesdorfs eine künstlerische Position vor, die von der Kunstszene bisher nicht oder nur unzurecihend wahrgenommen wurde und eine bildnerische Gegenposition zu gängigen Strömungen darstellt.