Über die Malerei IV: Die starke Geste

14 February–29 March 1998
Opening: 13 February 1998

Exhibition Series
Publication

Location(s):
NGBK, Oranienstraße 25

Artists

Friederike Feldmann, Felicitas Franck, Regula Zink

Project group RealismusStudio

Hildtrud Ebert, Christin Lahr, Annette Tietenberg, Frank Wagner, Ingrid Wagner-Kantuser, Ute Ziegler

Veröffentlichung der Einzelteile von Regula Zinks Arbeit “Starschnitt” über einen Zeitraum von vier Wochen in der überregionalen Wochenzeitung „Jungle World. Plakatierung im öffentlichen Raum, Berlin und Turin.

Aus der Pressemitteilung:
Die Ausstellung stellt die Berliner Künstlerinnen Friederike Feldmann, Felicitas Franck und Regula Zink vor. Sie setzt das Vorhaben des RealismusStudio fort, neue Positionen in der Malerei vorzustellen.
Alle drei Künstlerinnen arbeiten figürlich bzw. sind zur Figürlichkeit zurückgekehrt. Zink setzt sich mit gestischen Pathosformeln und dem “Erhabenen” auseinander und sucht dabeo die Konfrontation mit tradierten Bildprogrammen von Macht und Monumentalität. Franck bezieht sich in ihrer unterlebensgroßen Guipsplastiken auf “Leitbilder” der Kunstgeschichte und experimentiert mit dem Spannungsverhältnis ziwschen einzigartigen und banalen Positure und Gesten. Feldmann überträgt in dicken Farbschichten Tiermotive direkt auf die Wand.