initiative urbane kulturen / PLACE INTERNATIONALE MOBIL

25 October 2018

Invididual Production
Outreach

Artists

Eva Hertzsch & Adam Page

Members initiative

Assistance

Nikos Probst

2016/17 beschäftigten sich Jugendliche aus dem JFE U5 und Schüler_innen des Melanchton Gymnasium mit einem historischen Ereignis: am 16. Mai 1871 wurde auf dem Platz Vendôme in Paris die Siegessäule Napoleons durch Künstler_innen und Bürger_innen gestürzt. Der Platz wurde als „Place Internationale“ temporär umbenannt. Die Jugendlichen entwarfen unter Anleitung der Künstlerin Valeska Peschke eine aublasbare, 13m hohe Siegessäule. Die Säule wurde mehrmals im Rahmen des Kunstprojektes „Mitte in der Pampa“ der nGbK errichtet und gestürzt.
2018 gestaltete eine Gruppe junger Menschen vom JFE U5 und vom JFE eastend (Jugendfreizeiteinrichtungen), begleitet von den Künstler_innen Eva Hertzsch und Adam Page, mehrere Transparente mit Statements und Grafiken. Sie dienten als Verkleidung von zwei Bürocontainer auf dem Areal des Bürgergarten „Helle Oase“. Die Bürocontainers wurden als temporäre „Sockel“ für die o.g. Siegessäule benutzt. Die Statements und Grafiken der jungen Menschen beinhalteten Antworten auf Fragen, die die Künstler_innen sie während mehrerer Begegnungen gestellt haben. Bei den Fragen ging es u.a. um das Lebensgefühl von Kindern und Jugendlichen in Hellersdorf, und um daraus einen Vergleich zwischen Hellersdorf und anderen Stadtteilen herzustellen. Es ging um Themen wie Schule, Freizeit und Beruf. Die Statements und Grafiken wurden auf dem Hof beider Jugendfreizeiteinrichtungen durch weitere junge Menschen auf Bettlacken gemalt.

Donnerstag, 25. Oktober 2018
Feierliche Einweihung des Repair Cafe von Kids & Co

Bürgergarten „Helle Oase“

Die Transparente wurden als Sockelgestaltung präsentiert und die Siegessäule wurde mehrmals errichtet und gestürzt.

Künstlerische und pädagogische Umsetzung durch Eva Hertzsch, Adam Page unter Mitarbeit von Nikos Probst und in Zusammenarbeit mit JFE eastend, JFE U5, Kids & Co. e.V. und Gemeinschaftsgarten Helle Oase.

Supported by