Berliner Kulturplätze 5

Teil 5: Phantasie und Volkshochschule

4.–27. Oktober 1985
Eröffnung: 3. Oktober 1985

Ausstellungsreihe
Publikation

Ort(e): HdK, Bundesallee 1-12

Arbeitsgruppe

Margret Holz, Jutta Kunde, Katharina Mahrt, Louis O. Luna Matiz, Dorothee Neumann-Kleinpaul, Henrika Prochnow, Doris Rehbehn, Martin A. Rückholz, Gisela Stahl, Elke Stoepel

In Zusammenarbeit mit 12 Berliner Volkshochschulen.
Teilübernahme durch Saalbau Neukölln.

Aus der Einladung zur Pressekonferenz:
Phantasie und Volkshochschule, hinter diesem Ausstellungsthema verbirgt sich keineswegs nur das, was man gemeinhin von kreativen Angeboten erwartet. Die Ausstellung stellt neue ansätze der Projektarbeit vor, zeigt Möglichkeiten und Grenzen fächerübergreifender Angebote, gibt Einblicke in Stadtteilerkundungen mit und ohne neue Medien. Kulturarbeit mit und von besonderen Gruppen setzt an den konkreten Lebenserfahrungen und unterschiedlichen ästhetischen Bedürfnissen an.