Felix Droese. Ende des Zeichens

Materialien und Texte zur Arbeit ‘dort 1981-83’

20. Februar–23. März 1984
Eröffnung: 17. Februar 1984

Ausstellung
Plakataktion “Opfert Ihr Euch II”

Ort(e):
NGBK, Hardenbergstr. 9

Künstler_innen

Felix Droese

Arbeitsgruppe RealismusStudio

Valdis J. Āboliņš, Ingrid Krolow, Freya Mülhaupt, Udo Ropohl, Barbara Straka

Aus der Pressemitteilung:
Felix Droeses monumentale Installation “dort 1981-1983”, bestehend aus 13 Holzstöcken, Holzschnitten und schwarzen Tüchern wird nach Wanderausstellungen in Köln, Brühl und Braunschweig in der Ausstellung des RealismusStudio erstmals vollständig gezeigt. Die stelenartigen Holzstöcke, in sich eigenständige Skulpturen, variieren in 13 Stationen eines (unvollendeten) Kreuzweges das Thema vom “Kreuz im Schatten der Schwerter”. Das Martyrium der menschlichen Existenz, Opfer, Schuld und Erlösung sind häufige Inhalte im Werk Droeses, die sich jedoch jeder eindeutigen religiösen, politischen oder moralisch-ethischen Vereinnahmungen sperren, indem sie als überzeitliche Chiffren des Humanen auf die Mangelhaftigkeit des Lebens verweisen und sowohl religiöse als auch soziale Utopien aller Zeiten in sich vereinen.