Im falschen Körper

Transsexuelle Menschen in Deutschland.

27. September–2. November 1997
Eröffnung: 26. September 1997

Ausstellung
Publikation
Veranstaltungen

Ort(e): Haus am Kleistpark/Kunstamt Schöneberg, Grunewaldstraße 6-7

Künstler_innen

Daniel und Geo Fuchs

Arbeitsgruppe Exkurse

Rainer Hörmann, Henriette Kolb, Matthias Reichelt, Bernhard Veitenheimer

Aus der Pressemitteilung:
Die Ausstellung ‘Transsexuelle Menschen in Deutschland’, die bereits mit großer Resonanz in Frankfurt/Main, Köln, Hamburg und München zu sehen war, besticht durch ihre fotografische Qualität. […] Jede Person wird mit einer Portraitserie von Daniel Fuchs vorgestellt. Aufgrund von Interviews hat Geo Fuchs zu jeder Person einen Text verfaßt, der in einem gesonderten Rahmen mit den Fotografien kombiniert. […] Das sensible Thema wird nicht klischeehaft mit Bildern aus der Travestieszene vermischt und befriedigt auch keinen vordergründigen Voyeurismus. Vor dem Hintergrund der vor allem in den USA geführten Transgender-Debatte bekommt Transsexualität eine ganz neue Brisanz. Wird das Geschlecht einer Person vorwiegend durch die sozial geprägte Geschlechterrolle in der Gesellschaft bestimmt? Werden die Geschlechtergrenzen immer mehr verschwinden oder handelt es sich hierbei nur um eine vorübergehende kulturelle Projektion?

Unterstützt von