(Kunst im Untergrund) Kunst statt Werbung 1995: Schöne Aussichten

18. Januar 1995–17. Januar 1996

Wettbewerb
Ausstellung
Publikation

Ort(e): U-Bahnhof Alexanderplatz, Linie 2

www.kunst-im-untergrund.de
alexanderplatz.ngbk.de

Künstler_innen

Adrian, Karoline Bofinger, Hans Burger, Manfred Butzmann, Anke Cott, Wolfgang Domröse, Lex Drewinski, Jutta Eberhard, Enna, Erik Göngrich/Indra Dewan, Margarete Hahner, Katrin Hoffert, Ulrike Hogrebe, Johannes Kahrs, Andreas Knäbel, Anita Kohler, Astrid Kokka, Barbara Kremer, Katja Kuhl/Till Budde, Friedrich Wilhelm Labowski, Leonard Laganovskis, Suwan Laimanee, Thomas Leuner, Jochen Liedtke, Roman März, Ute Pleuger, Bodo Schlack, Susanne Schmiechen, Gerburg Célestine Stoffel, Hannelore Teutsch, Lutz Wierszbowski, Franz Zauleck

Arbeitsgruppe Kunst statt Werbung

Joseph W. Huber, Jürgen Nagel, Elke Nord, Barbara Putbrese, Uwe Warnke, Dirk Westermann, Ottfried Zielke

Abgetermin für die Enwürfe des Berlin-offenen und anonymen Wettbewerb: 12./12.10.1994
Eingereicht wurden 807 Entwürfe, von denen 32 realisiert werden.

Jury:
Leonie Baumann, Lothar Böhme, Detlef Kuno, Volker Pfüller, Katharina Sieverding, Gerd Sonntag, Ottfried Zielke

Finanziert von

Unterstützt von