Engagierte Fotografie

27. Februar–18. April 1993

Ausstellung
Symposium “Fotografie in einer neuen Welt” (27.-28.2.in der NGBK)

In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Arbeiterfotografie e.V.

Ort(e): NGBK, Oranienstraße 25, Berlin

Künstler_innen

Rodolfo Ampuero-Mälzer, Werner Bachmeier, Byung Woo Bae, Thomas Barth, Martin Büttner, Ulrich Dahlinger, Cordelia Dilg, Claudia Dohmann, Hans Drop, Rolf D. Eckenroth, Christian Fiege, Anneliese Fikentscher, Uwe Finken, Senne Glanschneider, Judith Göbel, Andreas Hagedorn, Sylvia Henninger, Jürgen Hoh, Hans Hornung, Johannes Karch, Christoph Kemmer, Günther Kemmer, Hans-Jörg Kemmer, Marlene Kemmer, Dieter Kneuer, Werner Kohn, Ralf Krieger, Bernhard Kümmelmann, Ute Langermann, Biggi Lauritzen, Anna Lingscheid, Bernd Löser, Sigrid Martin, Wilfried Meins, Beate Miehm, Christine Nagel, Andreas Neumann, Erhard Nötzel, Insa Nötzel, Peter Pieperhoff, Georg Pöhlein, Hans-Joachim Prenzel, Christian Raets, Franziska Reif, Jürgen Riedelsheimer, Thomas Schäkel, Anita Schiffer-Fuchs, Katrin Schnabel, Jürgen Schweckendiek, Jürgen Seidel, Udo Slawiczek, Götz Spriewald, Brigitte Steinbach, Ulli Stummer, Dietmar Treber, Erich Weiß, Almut Wilms-Schröder, Karl-Heinz Zielinske

Teilnehmer_innen

Khalid Al-Maaly, Mehmet Arat, Ralf Baumgarten, Jürgen Becker, Hannelore Beckers, Elisabeth Biondi, Wolfgang Bittner, Heinrich Böll, Harry Böseke, Jörg Boström, Ingmar Brantsch, Rolf Dieter Brinkmann, Martin Burkert, Anna Cron, Josef Csallos, M. Cullmann, Amelie Deutgen, Liane Dirks, Ingeborg Drews, Rolf D. Eckenroth, Fotografengruppe ‘Eidos’ Berlin-Ost, Hüseyin Erdem, Fahimeh Farsaie, Christian Fiege, Anneliese Fikentscher, Ruth Fischer-Beglückter, Black Fööss, Fotoagentur ‘G.A.F.F.’ Berlin-West, Roland Gretler, Jens Hagen, Marie-Antoinette Hartung, Walter Heilig, Dieter Höss, Rainer Höynck, Hanns-Dieter Hüsch, Lorose Keller, Diethart Kerbs, Hans-Werner Kettenbach, Albrecht Kieser, Olly Komenda-Soentgerath, Achim von Langwege, Herbert Linden, Andreas Neumann, Agentur der Fotografen ‘Ostkreuz’ Berlin-Ost, Heinrich Pachl, Yüksel Pazarkaya, Arnulf Rating, Marianne Riefert-Mietke, Kurt Rossa, Paul Schallick, Wolfgang Schiffer, Erasmus Schöfer, Renate Schoof, Frank Splanemann, Martin Stankowski, David C. Turnley, Wilhelm Unger, Günter Wallraff, Christa Wißkirchen, Gerd Wollschon, Klaus von Wrochem, Bildagentur ‘Zenit’ Berlin-West

Arbeitsgruppe Fotografie

Aus der Mitteilung in Publizistik & Kunst - Zeitschrift der IG Medien:
“Der Bundesverband Arbeiterfotografie e.V. mit Sitz in Bremen veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst (NGBK), Berlin, am 27. und 28. Februar 1993 ein Symposium ‘Fotografie in einer neuen Welt’, das zum dritten Mal zur theoretischen Auseinandersetzung über die Möglichkeiten engagierter Fotografie aufruft. U.a. debattiert ein Medienforum mit Vertreterinnen und Wertretern verschiedener Zeitschriften über ‘Chancen engagierter Fotografie in den Medien’. Ein Geschichtsforum beschäftigt sich mit dem Dokumentations- und Antriebswert von Fotografie. Die medienkritische Debatte des Symposiums wird ergänzt durch die Ausstellung ‘Engagierte Fotografie’ die am 27. Februar beginnt und bis zum 18. April 1993 – ebenfalls in den Räumen der NGBK-Galerie, Oranienstraße 25, 1000 Berlin 36, gezeigt wird.”