Kubanische Fotografie 1959-1992

22. August–20. September 1992
Eröffnung: 21. August 1992

Ausstellung
Publikation

Ort(e): NGBK, Oranienstraße 25

Arbeitsgruppe Ausstellungsübernahmen

In Zusammenarbeit mit der Sektion Fotografie der UNEAC und FOTOTECA Habana Club

Aus der Pressemitteilung:
Abgesehen von wenigen Ausnahmen war die Fotografie in Cuba von 1959 seit ihren Anfängen um 1840 im wesentlichen kommerziell ausgerichtete Auftragsarbeit (Studio- und Porträtaufnahmen, Hochzeiten, Feste und Werbung sowie Pressefotografie unter den Bedingungen der Zensur). […] Die Revolution von 1959 brachte sowohlinhaltlich als auch in technischer Hinsicht (Einführung von 35 mm) tiefgreifende Änderungen, insbesondere im Bereich des Fotojournalismus.